Runder Tisch informiert Achtklässler vor Karneval zum Thema Alkohol

Runder Tisch informiert Achtklässler vor Karneval zum Thema Alkohol

Mit Blick auf die bevorstehenden närrischen Tage, haben sich die achten Klassen der Realschule im Gustav-Heinemann-Schulzentrum mit dem Thema Alkohol beschäftigt.  An der Schule fand die „KLAR IS‘ COOL macht Schule!“- Messe statt. Angeboten wurde die Schulmesse vom Runden Tisch Kommunale Jugendalkoholprävention Dinslaken. Neben dem Jugendschutz der Stadt Dinslaken und der Drogenberatung im Diakonischen Werk, welche als Initiatoren die Aktion gemeinsam mit der Schule organisierten, waren die Kreispolizeibehörde Wesel, die Aufsuchende Jugendarbeit, der Stadtsportbund und Das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Dinslaken beteiligt.

Die Schulmesse ist ein jährlich stattfindendes Projekt für weiterführende Schulen, zur spielerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Alkoholkonsum bei Jugendlichen. Ziel ist es, bei den Heranwachsenden eine reflektierende Einstellung zum Alkohol zu fördern, damit sie einen verantwortungsvollen Umgang zum Konsum entwickeln. Dazu gehört auch ein später Einstieg in den Genuss alkoholischer Getränke, denn gerade Alkoholkonsum in jungen Jahren kann zu erheblichen Gesundheitsschäden und Suchtentwicklung führen.

Die verschiedenen Stationen, bei denen es unter anderem um das Erleben eines Rauschzustandes mit Hilfe einer „Rauschbrille“ ging, ein Quiz zum Jugendschutzgesetzt gelöst werden musste oder die die Gefahren und Folgen von übermäßigem Alkoholkonsum ging, wurden von den Schülerinnen und Schülern mit Spaß und Interesse gemeistert.