Berufsfelderkundung in der Jahrgangsstufe 8 
mit dem WP-I-Kurs

Berufsfelderkundung in der Jahrgangsstufe 8 
mit dem WP-I-Kurs

Mit welchen meiner besonderen Kompetenzen könnte ich für die Zukunftsentscheidung punkten?

Die 79 Schülerinnen und Schüler der Technikkurse, des Informatikkurses und des  Sowi-Kurses waren am 2. April im Rahmen der Berufsfelderkundung zu Besuch in der DASA in Dortmund. Bei einer Führung wurde ein Ausblick in die Zukunft der Arbeitswelt gewährt und diese mit der Arbeitswelt der Eltern und Großeltern verglichen. Ein Aspekt, der die Schülerinnen und Schüler des Sowi-Kurses besonders ansprach. Die Ausstellung ist so angelegt, dass eine Erkundung „mit allen Sinnen“ vorgesehen ist. So hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit die Auge-Handkoordination zu erproben oder Sinneseindrücke von Gerüchen und Farben zu verknüpfen.

Schnell wurde deutlich, dass vermeintlich verschiedene Berufsbilder vergleichbare Fähigkeiten erfordern. Dies zeigte der Vergleich der Berufe „Hubschrauberpilot“ und „Anlagenführer während der Nachtschicht“. In beiden Berufen spielt die Konzentrationsfähigkeit eine entscheidende, überlebenswichtige Rolle obwohl die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld der Meinung waren, dass der eine Beruf sehr „geil“, der andere jedoch sehr langweilig sei.

Nach den Führungen hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, mit Hilfe von Entdeckerkarten die Ausstellung eigenständig zu erleben und individuelle Schwerpunkte zu setzten.
Die meisten der Kinder wollen die DASA noch einmal besuchen und dann länger bleiben, um noch mehr auszuprobieren.